Judo Team Holten Stadtmeister 2017

In der Günther- Stolz Sporthalle in Sterkrade richtete das Judo- Team Holten als Titelverteidiger die diesjährige Stadtmeisterschaft aus. Hier kämpfte die weibliche und männliche Jugend der U10, U13, U15 und U18. Außer den Oberhausener Vereinen waren auch  Gastvereine eingeladen. Mit 110 Punkten konnte das Judo- Team Holten den Wanderpokal, gefüllt mit Gummibärchen, wieder mit nach Hause nehmen. Der Turnerbund Osterfeld wurde Dritter mit 46 Punkten, gefolgt vom PSV Oberhausen mit 34 Punkten.

 

Stadtmeister U 10 weiblich:

 

Hidaya Mepin (- 24,2) vom PSV und Johanna Voß (-44,6) vom JTH

 

Stadtmeister U10 männlich:

 

Linus Gertzen (-37 ), Lennart Hagenguth (- 27,1) , Nick Walbrodt (-21), Jonas Harlos (-47,8), Tim Kreso (-34,4), Max Honstein (43,5) alle vom JTH, sowie Mohammed Mepin ( -29 ), Sükagan Türgüt (57,5), Aness Benziouche ( -27,8), Ayoub Benziouche ( -24,6) alle vom PSV Oberhausen .

 

Platz Zwei U10:

 

Felix Schön (- 57,5) und Kenan Polat (- 43,5) beide vom JTH, sowie Julian Nehring( -27,8, PSV), Nico Enninghorst (-27,1, GWH),  Tom Gläßer (  -34,4) und Mark Rösner ( -37) beide vom TBdO.

 

Platz Drei U 10:

 

Leon Ziegler (-29,9), Thorge Reinemann(-27,1), Fynn Pütz (24,6) , Ida Alfes (-32,8) und Violetta Lüdtke ( 32,8) alle JTH, sowie Dean Kalek (-31) vom TBdO.

 

Stadtmeister U 13 weiblich:

 

Eileen Pietrus (+57) vom JTH

 

Stadtmeister U 13 männlich:

 

Adrian Lohrasbi (-30) und Mackenzie Petrich (-41) beide JTH, sowie Mathias Müller ( -36) und  Paul Bürgers (-50) vom TBdO.

 

Platz Zwei U13:

 

Julia Czogalla (+57), Gabriel Junghänel (-50), Keanu De Nicolo (-36) und Kevin Lykov (-45) alle JTH, sowie Jonas Mölleken (-41, TBdO).

 

Platz Drei U13:

 

Josephine Kalek (+57, TBdO) sowie Kevin Friesen (-41), und Alexander Arseniev (-38) vom JTH, Maximilian Hoffmann (-30, PSV) und Duncan Stein (-36, TBdO)

 

Stadtmeister U 15 weiblich:

 

Ida Doczyck (-51),

 

Stadtmeister U 15 männlich:

 

Felix Arseniev (-42) und Patrick Bobovnik (-50) beide JTH sowie Lukas Welzel (-76, TBdO)

 

Zweiter Platz U15:

 

Zoe Lackinger (-51, TBdO), Lars Hoffmann (-50, JTH) Dritter Platz U15 : Tom Curic (-50), JTH.

 

Stadtmeister U 18 weiblich:

 

Leonie Czogalla (-74) und Alexa Kala (-57) beide vom JTH sowie Mara von Schwartzenberg (-63, TBdO)

 

Stadtmeister U18 männlich:

 

Artur Hofmann (-61) vom JTH und Lars Ehresmann (-73) vom TBdO.

 

Zweiter Platz U18:

 

Christina Kinhold (-57) und Paul Kiechle (-61) vom JTH,, sowie Nick Ingenfeld (-73) und  Florian Mölleken (-77) vom TBdO.

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.