Kreisauswahl Rhein-Ruhr gewinnt Nordrhein-Cup der U15

Der Kreis Rhein-Ruhr mit dem Holtener Judoka Lars Hoffmann gewann am vergangenen Sonntag den Nordrhein-Cup der U15. Bei dem vom Nordrhein-westfälischen Judo-Verband (NWJV) alljährlich organisierten Mannschaftsturnier treten Nachwuchsjudokas aus den Judo-Kreisen im Bezirk Köln und Düsseldorf mit ihrer Kreisauswahl an, um die beste Mannschaft zu ermitteln. Gekämpft wird in gemischten Teams (männlich und weiblich) in 14 Gewichtsklassen.

„Kreisauswahl Rhein-Ruhr gewinnt Nordrhein-Cup der U15“ weiterlesen

Bühne frei für das Judo-Team Holten beim Sterkrader Sport- und Spielwochenende

Traditionell beteiligen sich zahlreiche Oberhausener Vereine am Sterkrader Sport- und Spielwochenende. Auf der Bühne am Technischen Rathaus zeigten auch Kinder und Jugendliche des Judo-Team Holten, was sie im Training alles lernen.

Im „Wirbelwurf“ der Judokas – Tomoe-nage für Actionszenen

Ob Judo-Basics wie die Judo-Rolle, im Hechtsprung oder rollierend über mehrere Partner, als menschliche Panzerkette oder Werfen in Slow-Motion: Unsere jungen Judokas boten den Zuschauern ein anspruchsvolles Programm und zeigten, wie vielfältig und ganzheitlich Judo ist. Zu den Highlights zählten der Tomoe-nage von Jens und Denny – der „Wirbelwurf“ darf schließlich auch in kaum einem Actionfilm fehlen – und das beliebte „Trainerschmeißen“, bei dem dem staunenden Publikum „der sanfte Weg“ anschaulich vor Augen geführt wird: Der Kleine wirft den großen Trainer. Der Applaus war dem Athleten gewiss!

In unserer Bildergalerie findet ihr zahlreiche Eindrücke von unserer Vorführung. Klickt rein!

„Bühne frei für das Judo-Team Holten beim Sterkrader Sport- und Spielwochenende“ weiterlesen