Judo Team Holten Stadtmeister 2017

In der Günther- Stolz Sporthalle in Sterkrade richtete das Judo- Team Holten als Titelverteidiger die diesjährige Stadtmeisterschaft aus. Hier kämpfte die weibliche und männliche Jugend der U10, U13, U15 und U18. Außer den Oberhausener Vereinen waren auch  Gastvereine eingeladen. Mit 110 Punkten konnte das Judo- Team Holten den Wanderpokal, gefüllt mit Gummibärchen, wieder mit nach Hause nehmen. Der Turnerbund Osterfeld wurde Dritter mit 46 Punkten, gefolgt vom PSV Oberhausen mit 34 Punkten.

„Judo Team Holten Stadtmeister 2017“ weiterlesen

Artur Hofmann holt Gold beim Internatinonalem Turnier

Artur Hofmann vom Judo-Team Holten nahm als einziger Oberhausener Judoka am Internationalen Bayer Judo-Cup in Leverkusen teil. Insgesamt 274 Teilnehmer nahmen am Turnier teil, darunter auch Judoka aus den Niederlanden.
Hofmann startete in seiner neuen Gewichtsklasse bis 60 Kilogramm im ersten Jahr U17. Das Talent vom Judo-Team Holten war hier mit 19 anderen Kämpfern eingewogen. Er besiegte im ersten Kampf einen Niederländer mit Ippon, der höchsten Wertung innerhalb von zwei Minuten. Ein Niederländer war auch der nächste Gegner, er wurde souverän von Hofmann bezwungen. Im Halbfinale musste er im spannenden Golden Score kämpfen und besiegte seinen niederländischen Gegner. Gegen Daniel Dietzel vom Rot- Weiß Gierath, auch aus NRW, der im letzten Jahr U 17 kämpft musste Hofmann nun das Finale bestreiten. Hier gewann der Holtener in nur 56 Sekunden mit Ippon und hatte bei diesem hohen Turnier die Goldmedallie sicher. Super gemacht Artur!

Felix, Lars und Patrick starten für die Kreisauswahl Rhein-Ruhr

Felix Arseniev, Lars Hoffmann und Patrick Bobovnik vom Judo – Team Holten waren nominiert und kämpften bei den U 15 Kreisauswahlmannschafts-meisterschaften, dem Nordrhein – Cup, in Duisburg. Von neun Kreisen standen sieben auf der Matte. Hier wurde in zwei Pools gekämpft.
Es ging zuerst gegen den Kreis Kleve. Hier gewannen die Judoka vom Kreis Rhein- Ruhr deutlich 11:5. Dann kamen die starken Mannschaften des Kreises Bonn und des Kreises Köln, hier verloren sie leider knapp gegen Bonn 7:9 . Gegen Köln waren sie nur in der Unterbewertung schlechter, hier stand es 8:8. Insgesamt erreichten sie leider nur den fünften Platz und konnten den Titel nicht verteidigen.  Der Kreis Bonn konnte den Sieg in dem Turnier für sich verbuchen.

MerkenMerken