Judo macht Freu(n)de – Vereinsjugend tritt zum dritten Freundschaftsturnier gegen Halterner JC an

Bereits zum dritten Mal fand am vergangenen Wochenende das Freundschaftsturnier zwischen der Vereinsjugend des JTH und des Halterner JC statt. Es ging um nichts Geringeres als die Vereinsehre und die Titelverteidigung des Wanderpokals. Das hat leider nicht geklappt, doch es war eine ganz knappe Entscheidung: Mit 40:47 Punkten ging die begehrte Trophäe an die Gastgeber vom Haltener Judo-Club.

„Judo macht Freu(n)de – Vereinsjugend tritt zum dritten Freundschaftsturnier gegen Halterner JC an“ weiterlesen

Borbecker Pokalturnier und KEM Senioren

JTH in Borbeck erfolgreich – Gelungenes Warm-up für die Liga: Männer gewinnen Mannschaftswettbewerb

Auch das Judo-Team Holten blieb nicht vom Karnevalsvirus verschont und trat mit kleinem Kader zum Borbecker Pokalturnier für die U10, U13, U15 und U18 am Karnevalswochenende an. Die acht jungen Judoka nutzten ihre Chance und holten sechsmal Edelmetall für das JTH. Die Holtener Männer gingen bei der im Rahmen des Turniers stattfindenden Kreiseinzelmeisterschaft der Senioren ebenfalls auf die Matte und schlossen das Warm-up für die im Mai beginnende Oberliga mit dem ersten Platz in der Mannschaftswertung ab.

„Borbecker Pokalturnier und KEM Senioren“ weiterlesen

Junge Kämpfer tauschen sich aus

Nachwuchs-Judokas des Judo-Team Holten trainieren in Düsseldorf – Kampfgemeinschaft für die U16-Liga

Neun Judokas der U13 und U16 vom Judo-Team Holten folgten einer Einladung in die Landeshauptstadt: In einem offenen Wettkampf-Randori des Post SV Düsseldorf hatten sie Gelegenheit, Wettkampferfahrung durch Übungskämpfe mit fremden Judokas, aber in trainingsähnlicher Situation und ohne Turnier-Druck zu sammeln.

Das Judo-Team Holten und die Düsseldorfer haben sich zudem zu einer Kampfgemeinschaft für die U16-Liga zusammengeschlossen. Der einzige Kampftag für den Bezirk findet am 4. Mai in Essen statt. Hier treffen die Nachwuchs-Judokas aus Holten und vom Rhein auf Mannschaften aus Mönchengladbach, Duisburg und Essen. Der Sieger qualifiziert sich für die Westdeutsche Vereinsmeisterschaft am 18. Mai in Bottrop.