155 Judoka beim Holten-Cup: Sieger ist DJK Altendorf, aber auch Holten hat Siegertypen

155 Judoka zwischen zehn und 14 Jahren und 26 Vereine aus dem Bezirk Düsseldorf und Münster sorgten für volles Haus am Sonntag beim Holten-Cup, einem der größten Bezirkswanderpokal-Turniere für die U13 bis U15, das das Judo-Team Holten nach einjähriger Pause wieder in der Sporthalle am Förderturm ausrichtete. Der Titelverteidiger aus 2017, der JSV Düsseldorf, war nicht angetreten, damit gab es mit der DJK Altendorf aus Essen einen neuen Sieger.

„155 Judoka beim Holten-Cup: Sieger ist DJK Altendorf, aber auch Holten hat Siegertypen“ weiterlesen

Holten-Cup 2019: JTH erwartet rund 150 junge Judokas – Veranstaltung eines der größten Bezirkswanderpokal-Turniere für den Nachwuchs

Nach einjähriger Pause findet am kommenden Sonntag, 10. Februar, erneut der Holten-Cup statt, eines der größten Bezirkswanderpokal-Turniere für Nachwuchs-Judokas im Bezirk Düsseldorf. „Holten-Cup 2019: JTH erwartet rund 150 junge Judokas – Veranstaltung eines der größten Bezirkswanderpokal-Turniere für den Nachwuchs“ weiterlesen

Spaß und Spannung beim Nikolaus-Turnier

Bereits am ersten Adventwochenende schaute der Nikolaus beim Judo-Team Holten in der Sporthalle des Sophie-Scholl-Gymnasiums vorbei, um die jungen Judoka zu beschenken. Die Feier bot nicht nur Jung und Alt Gelegenheit zum gemütlichen Beisammensein, sondern beschloss auch traditionell das Wettkampfjahr mit den Vereinsmeisterschaften.

Für viele unserer ganz jungen Anfänger war das wieder eine gute Möglichkeit, erstmals in vertrauter Umgebung und entspannter Atmosphäre Turnierluft zu schnuppern. Ehrungen, Urkunden und Medaillen gab es zudem für die jeweils erfolgreichsten Judoka ihrer Klasse sowie für die U14- und U16-Mannschaft. Abgerundet wurde das Programm durch eine kleine Leistungsschau der Jugend und der Selbstverteidigungsgruppe.

Viele, viele Fotos findet ihr hier:

„Spaß und Spannung beim Nikolaus-Turnier“ weiterlesen